TierPhysioTherapie

Die TierPhysiotherapie behandelt Funktions- und Bewegungsstörungen des Tieres. Sie wird nach Verletzungen des Bewegungsapparates, zur Rehabilitation, bei geriatrischen Tieren  oder auch als vorbeugende Maßnahme eingesetzt. Mein Ziel ist es, durch die Therapie schnellstmöglich die optimalen Bedingungen zu schaffen, um Ihr Tier bei der Genesung zu unterstützen und in Gesundheit zu entlassen. 

Die Hundephysiotherapie und die Pferdephysiotherapie ist eine Ergänzung zur veterinärmedizinischen Behandlung. Die Zusammenarbeit zwischen dem behandelnden Tierarzt, Ihnen als Patientenbesitzer und mir ist ein wichtiger Grundsatz in meiner Arbeit. 

 

Die Behandlungsmöglichkeiten sind vielfältig und richten sich nach der Indikation. Neben der manuellen Therapie wie Massagen, aktiven und passiven Bewegungsübungen, gezieltem Muskelaufbau, Lymphdrainage oder propriozeptivem Training und weiteren Anwendungen setze ich auch die physikalische Therapie wie Laser-, Elektro- oder Ultraschallbehandlungen ein. Hier kommen in meiner Praxis Geräte aus der Humanmedizin zum Einsatz. Diese lassen sich individuell auf die Größe des Tieres einstellen und können so sehr gezielt eingesetzt werden.

 

Neben der klassischen TierPhysiotherapie setze ich die Bindegewebsmassage-, Faszientechnik und Segmenttherapie nach Szperling © ein. Die Bindegewebsmassage/ Faszientherapie ist eine neuartige und eigenständige Technik zur unterstützenden Behandlung von Krankheiten der inneren Organe, welche sich insbesondere auch auf die Wirbelsäule niederschlagen können. Sie wird zur gezielten Behandlung bei Krankheiten oder Traumen im Bewegungs- und dem Stützapparat eingesetzt. 

 

 

 

   


 

 

 

 

Um den Bewegungsapparat Ihres Tieres unterstützen zu können, absolviere ich das Studium zur Hunde- und Pferde Physiotherapeutin nach den Richtlinien der Human-Physiotherapie, wobei mein Studium zur Hundephysiotherapeutin in der Praxis bereits abgeschlossen ist.

Alle in meiner Ausbildung zertifizierten Behandlungsmethoden lasse ich bereits jetzt in die ganzheitliche Behandlung Ihres Hundes oder Pferdes einfließen. 

Bitte sprechen Sie mich bei Fragen direkt an.